• Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Google Places - Schwarzer Kreis

NEWSLETTER      ABOUT      CONTACT

RSS Feed

© 2018 Mindful Mag | Disclaimer

Sättigend, gesund und voller Vitamine: Wir lieben Suppe

 

 

Suppen sind schnell zubereitet und können mit den richtigen Zutaten zur vollwertigen, wohlschmeckenden Mahlzeit werden. Es gibt viele Gründe, um regelmäßig aufs „Souping“ umzusteigen: Suppen sind schnell verdaut und versorgen den Körper mit wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen.

 

Spezielle Detox-Suppen können unser Immunsystem stärken, das Verdauungssystem entlasten, das Blut reinigen, den Fettstoffwechsel ankurbeln, Entzündungen hemmen und die Zell-Neubildung unterstützen. Gina von veganfooddiaries.de hat uns ihre drei absoluten Lieblings-Rezepte verraten – mit wenigen Zutaten sind diese drei Rezepte super einfach und schnell zu kochen.

 

 

Süßkartoffelsuppe für 2 Personen

 

500 g Süßkartoffeln

200 g Möhren

2 Schalotten

1 Stück Ingwer 4 cm

2 EL Rapsöl

900 ml Gemüsebrühe

Pfeffer aus der Mühle

1 TL Curry

1 TL Kurkuma

 

Schalotten, Ingwer, Süßkartoffel und Möhren würfeln – alles zusammen kurz im Rapsöl dünsten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Mischung etwa 20 Minuten köcheln lassen. Nun die Zutaten fein pürieren und mit Curry, Pfeffer und Kurkuma abschmecken.

 

 

Paprikasuppe für 2 Personen

 

2 Zwiebeln

2 rote Paprikaschoten

1 EL Olivenöl

Pfeffer aus der Mühle

2 TL Rosenpaprika

2 TL Paprikapulver edelsüß

1 EL Dinkelmehl

700 ml Gemüsebrühe

4 EL Schnittlauchröllchen

 

Die Zwiebeln fein hacken. Die Paprikaschoten waschen, putzen und würfeln. Das Öl in einen Topf geben und darin die Zwiebel mit dem Knoblauch andünsten, Rosenpaprika sowie edelsüßes Paprikapulver kurz dazugeben. Die Paprikawürfel dazu geben und kurz danach das Mehl untermischen und kurz mitschwitzen. Die Brühe angießen und ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Nun die Suppe pürieren und je nach gewünschter Konsistenz noch Brühe zufügen oder weiter einkochen lassen. Zum Abschluss abschmecken und mit Schnittlauch garnieren.

 

 

 

 

Spinat-Kokos-Suppe für 2 Personen

 

500 g frischer Spinat

2 Zwiebeln

1 EL Rapsöl

800 ml Gemüsebrühe

400 ml Kokosmilch

Cayennepfeffer

4 EL Zitronensaft

2 EL Orangensaft

 

Den Spinat waschen, den Strunk entfernen und kurz abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Würfel schneiden. Beides mit dem Rapsöl kurz anbraten und dann mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen, beides etwa 20 Minuten köcheln lassen. Fein pürieren und mit Pfeffer, Zitronen- und Orangensaft abschmecken.

 

 

Tipp: Wer am Sonntagabend einen großen Topf vorkocht, kann die Suppe portionsweise in Beuteln einfrieden und gutem Gewissen jederzeit darauf zurückgreifen. Ein besonderer Pluspunkt: Durch den niedrigen Kohlenhydratgehalt wird nachts die Fettverbrennung gesteigert – man bleibt tatsächlich „schlank im Schlaf“.

 

 

Spotted: Fertiggekochte Bio-Suppen

 

Obwohl die MindfulMag-Redaktion verrückt nach gesundem Essen ist, haben auch wir nicht immer die Muße zum Kochen: Man hat abends entweder keine Zeit oder einfach zu wenig Lust, um sich noch an den Herd zu stellen. Daher haben wir uns die „fertigen“ Suppen von Little Lunch und Jarmino angeschaut. Es handelt sich um verzehrfertige Bio-Suppen ohne künstliche Zusätze oder Geschmacksverstärker.

 

Zur Transparenz für euch: Die Produkte wurden uns kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt, aber ihr könnt euch sicher sein, dass dies unsere unabhängige und persönliche Meinung ist.

 

 

 

 

Bei Little Lunch gibt es verschiedenste Suppenkreationen, darunter auch vegane und glutenfreie Varianten. Wer Lust auf internationale Küche hat, kann geschmacksintensive Suppen wie „Little Italy“ oder „Little Thai“ probieren. Unser absoluter Favorit: Die Kürbissuppe aus Hokkaido-Kürbis mit Ingwer, Kokos und Mango.

 

Jarmino hat neben verschiedenen Bio-Gerichten und Detox-Kuren auch schmackhafte Suppen im Glas: Das Unternehmen setzt auf biologische Zutaten von regionalen Landwirten und macht es ganz einfach, gesunde Ernährung in den Alltag zu integrieren. Die vegane Karotten-Ingwer-Kokos-Suppe, die sich auch für Anhänger der Paleo-Ernährung wunderbar eignet, ist unsere absolute Nummer Eins.

 

Alle Suppen können innerhalb von zwei Minuten im Topf oder in der Mikrowelle aufgewärmt werden. Little Lunch und Jarmino verbinden schnelles Essen mit Bio-Zutaten und einem restaurantreifen Geschmackserlebnis.

 

Adieu, du ungesundes Essen! 

 

Please reload

NEW ARTICLES

Please reload

DECLUTTER YOUR LIFE

WITH MY BOOK

ALWAYS STAY TUNED!

CATEGORIES

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
RSS Feed
Please reload