• Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Google Places - Schwarzer Kreis
RSS Feed

NEWSLETTER          CONTACT

© 2018 Mindful Mag | Disclaimer

Drei Rituale für mehr Dankbarkeit

 

Der deutsche Mystiker Meister Eckhart hat es bereits im 13. Jahrhundert gewusst: „Wäre das Wort Danke das einzige Gebet, das du je sprichst, so würde es genügen.“. Die Glücksforschung hat mittlerweile herausgefunden, dass dies auch wissenschaftlich nachweisbar ist.

 

Robert Emmons von der University of California hat in einer Studie festgestellt, dass Dankbarkeit Stress reduziert und das allgemeine Lebensgefühl hebt. Versuchspersonen, die täglich kleine Aufgaben zum Üben von Dankbarkeit erhielten, fühlten sich bereits nach kurzer Zeit energiegeladen, optimistisch und enthusiastisch. Hier gibt es drei einfache Vorschläge, um mit wenig Aufwand das Dankbarkeitsgefühl zu schulen.

 

 

Vor dem Schlafengehen ein Dankesgebet

 

Bevor du abends die Augen zumachst und den langen Arbeitstag hinter dir lässt, denke kurz an drei (!) Momente, welche dir den Tag versüßt haben. Dies müssen keine weltbewegenden Errungenschaften sein, sondern erheiternde Momente: Schokolade von der Kollegin, Lunch unter blauem Himmel, ein nettes Kompliment. Versetze dich gedanklich noch einmal in die Situation und spüre die aufsteigende Zufriedenheit. Gute Nacht!

 

Bewusst Lob und Komplimente entgegennehmen

 

Besonders die Deutschen sind beherzte Abwehrer von lobenden Worten. Die Hose sieht toll aus – an mir doch nicht. Die Aufgabe habe ich besonders schnell erledigt – ach was, das kann doch jeder. Achte beim nächsten Mal bewusst darauf, mit einem strahlenden Lächeln ein lautes „Dankeschön“ auszusprechen. Du hast es dir verdient! Du hast einen tollen Körper und eine zügige Arbeitsweise, also erlaube es dir, dieses positive Gefühl mit anderen zu teilen.

 

Die Dankbarkeits-Notiz

 

Überlege dir einen Bereich oder einen Aspekt deines Lebens, der momentan wirklich gut läuft. Man mutet sich in der heutigen Zeit einen hohen Optimierungsbedarf zu und kann pausenlos Dinge aufzählen, die lieber anders sein sollen – aber dieser eine Bereich klappt doch super. Die Beziehung zu deinen Geschwistern ist in letzter Zeit besonders tiefgründig, deine neue Chefin ist erfrischend unkompliziert, deine Beziehung hat einen unerwarteten Sex-Aufschwung bekommen? Schreibe einen Reminder auf ein Post-It und klebe ihn an den Kühlschrank. Dauer: unbeschränkt, bis der nächste Bereich zu Blühen beginnt.

 

Andrea Bruchwitz

Please reload

NEW ARTICLES

Please reload

DECLUTTER YOUR LIFE

WITH MY BOOK

ALWAYS STAY TUNED!

CATEGORIES

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
RSS Feed
Please reload